expand_less

 

         

Tipps für Ihren Familienurlaub in Sexten

Grüne Wiesen, saubere Luft und sanfte Almen verführen beim sommerlichen Familienurlaub in Sexten zum gemütlichen Wandern entlang wunderschön angelegter Familienwanderwege. Dabei kann jeder selbst nach Lust und Laune entscheiden ob es mit der Kabinenbahn hinauf auf den Berg gehen oder ob ein Spazierweg im Tal unternommen werden soll. Ein besonderes Erlebnis ist auch die Rentierfütterung auf der Rotwand und die zahlreichen Spielplätze die es in Sexten gibt.
Nicht weniger bunt und abwechslungsreich präsentiert sich der Ferienort im Winter. Der Kinderlift Waldheim ist ideal für die ersten Schwünge im Schnee und gleich zwei Rodelbahnen locken im Familienskigebiet Rotwand.
Action, Fun und auch lehrreiche Stunden für große und kleine Urlauber verspricht ein Familienurlaub in Sexten allemal, ganz egal ob im Sommer oder im Winter.

mehr erfahren

Zu den Familienhotels

Kinderlifte Waldheim

Kinderlifte Waldheim

Hier gibt es den perfekten Skischwung für alle Kinder und Anfänger: bei den zwei Schleppliften in Waldheim, direkt gegenüber der Talstation Sexten-Helm. Das flache Gelände, wo Hektik ein Fremdwort ist, ist ideal um eine erste Bekanntschaft mit den Skiern zu machen. Auf den zwei Pisten mit einer Länge von jeweils circa 700 m fühlen sich alle Skizwerge garantiert wohl.  
Skifahren in Sexten
Familienwanderwege

Familienwanderwege

Ob zur Talschlusshütte ins Fischleintal, die Schnullermeile oder die Milchmeile entlang – für Familien gibt es in und rund um Sexten eine große Anzahl an gemütlichen Wanderwegen zu entdecken. Wählen Sie zwischen interessanten Themenwegen, zwischen genüsslichen Spazierwegen im Tal oder zwischen Wanderungen verbunden mit einer Gondelfahrt. Ihre Kinder werden hier wahrlich nicht quengeln.
Familienwanderwege
Rodelbahnen in Sexten

Rodelbahnen in Sexten

Rodelabenteuer für Groß und Klein werden beim Winter-Familienurlaub in Sexten ganz groß geschrieben. Nicht umsonst wartet das Familienskigebiet Rotwand mit gleich zwei Rodelbahnen auf, die beide mit den Kabinenbahnen erreicht werden können. Wer hingegen Rodeln und Wandern verbinden möchte, der wandert am besten zur Klammbachalm oder ins Innerfeldtal.
Zu den Rodelbahnen
Olperls Bergwelt

Olperls Bergwelt

Olperls Bergwelt ist ein Rundwanderweg für die ganze Familie. Egal ob die Kinder noch kleiner sind oder schon etwas größer – hier hat jeder seinen Spaß. Der Weg, er beginnt an der Bergstation der Helm-Bahnen ist zwar nur 1,5 km lang aber er wartet mit tollen Erlebnispunkten wie mit einem Kraxelturm, einen kleinen Weiher, mit Schafen und Ziegen. Und, der ganze Weg kann auch barfuß begangen werden. 
Rentierfütterung auf der Rotwand

Rentierfütterung auf der Rotwand

Absolutes Highlight auf den Rotwandwiesen in Moos ist natürlich die süße Rentierfamilie. Die Hirschart aus Skandinavien hat in Sexten eine zweite Heimat gefunden und fühlt sich in dieser einzigartigen Bergwelt pudelwohl. Ein besonderes Erlebnis während des Sommerurlaubs ist die Teilnahme an einer geführten Rentierfütterung, bei der Kinder auch viel über die Vierbeiner erfahren.
Spielplätze in der Umgebung

Spielplätze in der Umgebung

Angetan, das wird Ihr Nachwuchs garantiert von den zahlreichen Spielplätzen rund um Sexten sein. Rutschbahnen, Sandkästen, Hutschen – hier fühlen sich die Kinder wohl. Highlight unter den Spielplätzen in Sexten ist natürlich jener auf den Rotwandwiesen. Aber auch in der näheren Umgebung gibt es ganz besondere Spielplätze zu entdecken wie jenen im Kurpark von Niederdorf oder die WaldWunderWelt in Toblach.